Familiennachrichten im 'Argentinischen Tageblatt'.

Moderator: -sd-

-sd-
Site Admin
Beiträge: 541
Registriert: 06.01.2007, 02:25

Familiennachrichten im 'Argentinischen Tageblatt'.

Beitragvon -sd- » 17.01.2010, 15:56

-------------------------------------------------------------------------------------------------

Familiennachrichten als Quelle der Familienforschung.

Das 'Argentinische Tageblatt' erscheint samstags in Buenos Aires.
Die Zeitung sieht sich als Mittler zwischen dem deutschsprachigen
Kulturbereich und Argentinien und als Nachrichtenorgan der Deutschen
Gemeinschaft in Argentinien
. Vereine, Schulen und Religionsgemeinschaften
haben die Möglichkeit, Mitteilungen kostenlos im Tageblatt zu veröffentlichen.

Weitere Schwerpunkte der journalistischen Arbeit der Redaktion sind
Kultur, Sport, Literatur, Unterhaltung, Reisen, Naturwissenschaft und
Medizin sowie Interviews mit Persönlichkeiten aus dem politischen,
kulturellen oder gesellschaftlichen Leben im deutschsprachigen Raum
und Argentinien.

Im 'Argentinischen Tageblatt' tauchen regelmäßig Familiennachrichten
auf und der eine oder andere sucht schon mal nach Verwandten.

Internet-Adresse: http://www.tageblatt.com.ar/

'Argentinisches Tageblatt seit 1889', Sonderausgabe:
http://www.tageblatt.com.ar/archivo/Ani_120_Web.pdf


-------------------------------------------------------------------------------------------------

Ergänzende Hinweise laut 'Meyer's Großes Konversations-Lexikon, 1905':

Argentinien, Vereinigte Staaten des Rio de la Plata,
Bundesrepublik in Südamerika, Bundeshauptstadt Buenos Aires
und 14 Provinzen.

Die Bevölkerung setzt sich aus drei Bestandteilen zusammen,
Indianern, Europäern und Afrikanern. 17.000 Deutsche.

Zurück zu „... nach Südamerika“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast