Emigration Research Service LINK TO YOUR ROOTS eingestellt !

Archivgut frei zugänglich machen !
Gegen Kommerzialisierung !

Moderator: -sd-

-sd-
Site Admin
Beiträge: 540
Registriert: 06.01.2007, 02:25

Emigration Research Service LINK TO YOUR ROOTS eingestellt !

Beitragvon -sd- » 04.04.2007, 15:26

Ein für Familienforscher/innen bemerkenswertes, nützliches Projekt LINK TO YOUR ROOTS HAMBURG war jahrelang dem eingetragenen Verein BESCHÄFTIGUNG + BILDUNG in Hamburg, Besenbinderhof 37, unterstellt und leistete beachtliche, wertvolle Arbeit. Es befaßte sich mit Recherchen der Auswanderungs- und Familienforschung. Es leistete weiterführende Forschungshilfe.

Wer heute die Telefon-Nummer (040) 65 90 90 – 833 anwählt, hört nur noch dieses Band:
Sehr geehrte Damen und Herren, ab 1. Februar 2007 haben wir den Recherche-Service von Link To Your Roots eingestellt. Für genealogische Anfragen wenden Sie sich bitte an das Staatsarchiv Hamburg 040 428 313 200.

Die Hoffnung, daß es zwischen dem Betreiber der BallinStadt und Link To Your Roots eine für alle Beteiligten konstruktive Kooperation geben würde, war trügerisch. Wer den nachfolgenden Link anklickt, kann sich über die weitere Entwicklung informieren.
http://www.linktoyourroots.com/index_d.php Dort heißt es unmißverständlich:

Ab November 2006 wird die Eigenrecherche in der Datenbank
sowie die Annahme von Such-Aufträgen von der BallinStadt durchgeführt.

Zurück zu „Geschäftemacherei“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast