Bremer Passagierlisten 1920-1939

Moderator: -sd-

-sd-
Site Admin
Beiträge: 541
Registriert: 06.01.2007, 02:25

Bremer Passagierlisten 1920-1939

Beitragvon -sd- » 21.01.2007, 13:44

Im Rahmen meiner SOMMERFELD(T)-Namenverbreitungsrecherche ist das Thema 'Auswanderung' ein besonderer Schwerpunkt.
Folglich bemühe ich mich, tangierende Informationen hierzu einzufangen.

Eine Vereinbarung zwischen der Gesellschaft für Familienforschung Bremen DIE MAUS und der Handelskammer Bremen ermöglichte es
einer Gruppe von Maus-Mitgliedern, den 'Auswanderer-Mäusen', diese Listen zu erfassen und in einer Datenbank mit 538.064 Namen
(Stand: 20. Mai 2005) zur Verfügung zu stellen.

Unter dem nachfolgenden Link finden Sie Detail-Informationen zu den Bremer Passagierlisten 1920-1939
(also available in English: Bremen emigration lists).

Deutsch: <http://www.schiffslisten.de/index.html>
Englisch: <http://www.schiffslisten.de/index_en.html>

Dieter Sommerfeld

-sd-
Site Admin
Beiträge: 541
Registriert: 06.01.2007, 02:25

Auswandererhäfen / Emigration Passport

Beitragvon -sd- » 21.01.2007, 19:17

Bremen was an unlikely port of departure. Try Bremerhaven.

Since SOME ships in the early to mid 1880 did not have quite
the reach, you may also look at stops in Great Britain.
Liverpool was a common harbour, but don't overlook Amsterdam
as well. Not very common are a final departure point from France.

Uwe-Karsten Krickhahn
Medicine Hat, Alberta, Canada
<www.kartenmeister.com>


Zurück zu „Schiffs- und Passagierlisten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast