Abfahrtsdaten von Auswandererschiffen ab Bremen.

Moderator: -sd-

-sd-
Site Admin
Beiträge: 541
Registriert: 06.01.2007, 02:25

Abfahrtsdaten von Auswandererschiffen ab Bremen.

Beitragvon -sd- » 04.03.2011, 18:19

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Neue Datenbank / new database > http://www.passagierlisten.de:
Abfahrtsdaten von Auswandererschiffen ab Bremen / Bremerhaven.

Unsere Datenbanken zum Thema Auswanderung sind ein Gemeinschaftsprojekt
der Maus, Gesellschaft für Familienforschung Bremen, der Handelskammer
Bremen, des Staatsarchivs Bremen und des Vereins für Computergenealogie.

Wir haben den Bestand um die Datenbank 'Abfahrtsdaten von Auswandererschiffen'
von Bremen / Bremerhaven erweitert. Unter http://www.passagierlisten.de
finden Sie den Menüpunkt 'Weitere Datenbanken' mit Links zu 'Abfahrtsdaten von
Auswandererschiffen', ebenso wie zu 'Emigration Bremer Bürger' und 'Passregister'.

Eine Gruppe von 14 Freiwilligen, die sich Aus-Wanderer-Mäuse nennen, hat vor
allem aus den 'Rechnungs-Belegen des Nachweisungs-Bureau für Auswanderer',
Archivgut der Handelskammer, Daten der Abfahrten von Schiffen erfaßt, die von
Bremen / Bremerhaven aus Passagiere direkt oder indirekt via England befördert
haben. Weitgehend ist auch die Anzahl der Passagiere angegeben.

Die Agenturen hatten je Passagier eine Gebühr an das Nachweisungsbüro
zu entrichten. Sie betrug

bis 1871 ........... 3 gt (Grote)
1872-1880 ..... 12,5 Pf (Pfennige)
1881-1885 ....... 4 Pf
ab 1913 ......... 10 Pf für direkt, 5 Pf für indirekt beförderte Personen.
Für Kinder bis 14 Jahre mußte der halbe Betrag gezahlt werden,
für Säuglinge nichts.

22.656 Fahrten konnten so für die Zeit von 1840 bis 1945 erfaßt werden.
In den fehlenden Jahren wurden in den Aufzeichnungen nur Beträge je
Agentur aufgeführt, die Namen der Schiffe und Abfahrtstage jedoch nicht.

Für die Aus-Wanderer-Mäuse
Karl Wesling

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

The Mouse (Die Maus), Society for Family Research in Bremen, has added a
database 'Departures of emigration passages' from Bremen / Bremerhaven.
At http://www.passengerlists.de you find 'More databases' with links to
'Departures of emigration passages', 'Emigration of Bremen citizens' and
'Register of passports'.

Sources are mainly account records. The emigration agencies had to pay
fees for each passenger, for adults the full amount, for children the half
and nothing for babies.

22.656 voyages in the time from 1840-1945 are registered. For missing
years there is only the fee for agencies documented, no shipnames and
dates mentioned.

Karl Wesling

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Zurück zu „Schiffs- und Passagierlisten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast